01slider Background
02slider Background
03slider Background
04slider Background

Moderation: Markus A.W. Hoehner, CEO, EuPD Research Sustainable Management GmbH

Moderation: Markus A.W. Hoehner, CEO, EuPD Research Sustainable Management GmbH

folgt

Programm Corporate Health Conference

10:00 bis 16:30 Uhr

Konferenz

Tagesmoderation:

Daniel Finger, Moderator & Creative Director, MEN IN TEXT

Daniel Finger, Moderator & Creative Director, MEN IN TEXT

Daniel Finger

Daniel Finger ist mit Leib und Seele Moderator, Coach und Trainer. Er ist regelmäßig auf radioeins zu hören, unter anderem als Moderator der Sendung Zwei auf Eins. Sehen kann man ihn alle 14 Tage in Kowalski und Schmidt vom RBB Fernsehen.

Mit seiner Firma MEN IN TEXT entwickelt er außergewöhnliche Formate für Audio, Video und Bühne. Er ist ein gefragter Trainer und Coach für alle Themen rund um Kommunikation, Medientraining, Public Speaking und Storytelling.

09:00 bis 10:00 Uhr

Registrierung und Willkommenskaffee

Themenblock 1: Corporate Health als strategisches Managementfeld

10:00 bis 10:10 Uhr

Eröffnung

Daniel Finger, Moderator & Creative Director, MEN IN TEXT

Daniel Finger, Moderator & Creative Director, MEN IN TEXT

Daniel Finger ist mit Leib und Seele Moderator, Coach und Trainer. Er ist regelmäßig auf radioeins zu hören, unter anderem als Moderator der Sendung Zwei auf Eins. Sehen kann man ihn alle 14 Tage in Kowalski und Schmidt vom RBB Fernsehen.

Mit seiner Firma MEN IN TEXT entwickelt er außergewöhnliche Formate für Audio, Video und Bühne. Er ist ein gefragter Trainer und Coach für alle Themen rund um Kommunikation, Medientraining, Public Speaking und Storytelling.

10:10 bis 10:55 Uhr

Keynote: Verantwortung. Flexibilität. Vielfalt. Worklife@Telekom

Jutta Schindera, Head of Compensation & Benefits Germany, Deutsche Telekom AG

Jutta Schindera, Head of Compensation & Benefits Germany, Deutsche Telekom AG

Jutta Schindera, Head of Compensation & Benefits, Deutsche Telekom AG

Die Rechtsanwältin und Syndikusanwältin verfügt über eine langjährige HR-Erfahrung im Telekommunikationssektor. In unterschiedlichen Funktionen und Führungspositionen war sie u.a. verantwortlich für die Bereiche Arbeitsrecht, Konditionen und Sozialpartnermanagement.   

Seit 2016 verantwortet sie in der Deutschen Telekom AG den nationalen Teil im Bereich Compensation & Benefits, wozu auch das Themengebiet Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben gehört.       

10:55 bis 11:20 Uhr

Außen agil, innen traditionell. Unternehmen zwischen den Welten. Wie managen wir den Wandel?

Dr. Michael Drees, Key Account Manager / Arzt für Arbeitsmedizin, Innere Medizin, Notfallmedizin, ias Aktiengesellschaft

Dr. Michael Drees, Key Account Manager / Arzt für Arbeitsmedizin, Innere Medizin, Notfallmedizin, ias Aktiengesellschaft

Dr. Michael Drees, Key Account Manager, leitender Arzt, ias Aktiengesellschaft

Der Facharzt für Arbeitsmedizin und Internist Dr. Michael Drees, begleitet die ias-Gruppe bereits seit 2006 und leitet seit 2014 das Key Account Management. Was ihn an seiner Arbeit reizt, ob als Mediziner oder Berater: „Ich kann Menschen helfen, bevor Krankheiten entstehen".

11:20 bis 11:40 Uhr

Jobdating inflames everything: your job, your health, your life.

Dr. Nicolai Kranz, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter, GigWork GmbH

Dr. Nicolai Kranz, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter, GigWork GmbH

Dr. Nicolai Kranz, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter, GigWork GmbH

Dr. Nicolai Kranz ist Unternehmensberater für HR-Strategie & Arbeitgeberattraktivität, Rechtsanwalt für Arbeitsrecht und Unternehmer. Der gelernte Bankkaufmann verfügt über eine 20jährige Expertise im Personalmanagement in den Branchen Healthcare & Finance.

Als Personalmanager einer Großbank und Personalchef sowie kaufmännischer Vorstand verschiedener Unikliniken gründete und betrieb er die unterschiedlichsten Plattformen zur Vermittlung von Beschäftigung: Transferagenturen, interne Jobbörsen, Zeitarbeits- und Personalberatungsfirmen. Zur Steigerung der Arbeitgeberattraktivität setzte er Schwerpunkte u.a. im Betrieblichen Gesundheitsmanagement. Auf Basis seiner analogen Erfahrungen gründete er mit der GigWork GmbH die erste online-Vermittlung für befristete Anstellungen als Alternative zur Zeitarbeit.

11:40 bis 12:00 Uhr

Autonomes Arbeiten - Künstliche Intelligenz als Treiber der Automation

Dr. Jörg Haas, Gründer und Hauptaktionär, Scopevisio AG

Dr. Jörg Haas, Gründer und Hauptaktionär, Scopevisio AG

Dr. Jörg Haas

Dr. Jörg Haas ist Mitbegründer, Partner und Vorstand der HW PARTNERS AG, die als High-Tech-Holding 2007 das Cloud-Unternehmen Scopevisio gründete. Dr. Haas steht als visionärer Kopf hinter Scopevisio. Die Erfolgsgeschichte des promovierten Wirtschaftsinformatikers als Unternehmer begann bereits 1990 mit der Gründung der GWI AG.

Haas entwickelte mit seinem Partner Dr. Rüdiger Wilbert die GWI AG zum bedeutendsten Softwareunternehmen im Gesundheitswesen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Frankreich. Zum Zeitpunkt der Veräußerung an Agfa-Gevaert im Jahr 2005 zählte die GWI AG zu Deutschlands TOP10-Unternehmen für die Entwicklung von Standard-Software mit einem Umsatz von über 125 Millionen Euro, einem EBT von über 25% und über 1.000 Mitarbeitern in vier Ländern.

12:00 bis 13:00 Uhr

Mittagssnack und Besuch der Ausstellung

13:00 bis 13:10 Uhr

Corporate Health mal anders. Mission: Gesunde Gewohnheiten fürs echte Leben

Bettina Groetzki, Sales Managerin bei WW At Work, Betriebliche Gesundheitsmanagerin (IHK)

Bettina Groetzki, Sales Managerin bei WW At Work, Betriebliche Gesundheitsmanagerin (IHK)

Bettina Groetzki

Bettina Groetzki studierte Angewandte Sprachwissenschaften, ihre Leidenschaft galt schon immer den Themen Gesundheit und Wohlbefinden. Sie ist für WW seit mehr als 12 Jahren tätig, seit 2009 verantwortet sie das operative Geschäft von WW At Work auf dem Gebiet der betrieblichen Gesundheitsförderung. Mit ihrem Team berät sie Unternehmen bei der Implementierung von Angeboten zu gesunder Ernährung und eines gesunden Lebensstils.

Die betriebliche Gesundheitsmanagerin ist mit den Herausforderungen von Unternehmen bei der Motivation und nachhaltigen Unterstützung der Beschäftigten bestens vertraut. Passgenaue Angebote für die jeweilige Zielgruppe mit besonderem Fokus auf Alltagstauglichkeit und Nachhaltigkeit zeichnen das WW At Work Programm aus. Die WW At Work Angebote wurden bereits in mehr als 500 Unternehmen in Deutschland erfolgreich umgesetzt.

 

 

13:10 bis 13:20 Uhr

Trendstudie: Impulsvortrag zu Daten der letzten 5 Jahre CHA

Markus A.W. Hoehner, CEO, EuPD Research Sustainable Management GmbH

Markus A.W. Hoehner, CEO, EuPD Research Sustainable Management GmbH

Markus A.W. Hoehner, CEO EuPD Research Sustainable Management GmbH

Markus A.W. Hoehner, CEO der EuPD Research Sustainable Management GmbH in Bonn, setzt seit zwanzig Jahren Standards in den Bereichen technologische und soziale Nachhaltigkeit. In den vergangenen 10 Jahren initiierte Herr Hoehner gemeinsam mit renommierten Kooperationspartnern eine Reihe von etablierten HR- und CSR-Projekten in Deutschland, die sich den Feldern Personalstrategie, Ressourcenplanung und Mitarbeiterbindung widmen. Hierzu gehören der Deutsche Bildungspreis, der Corporate Health Award sowie der Talent Management Award.


Herr Hoehner hat mit dem Corporate Health Netzwerk zusätzlich eine Plattform geschaffen, die Expertise bündelt, niedrigschwellig zugänglich macht und einen fruchtbaren Austausch zwischen Unternehmen, Institutionen und Dienstleistern ermöglicht.

13:20 bis 14:00 Uhr

Podiumsdiskussion: Zusammenspiel einzelner Elemente des sozial nachhaltigen
Personalmanagements

Moderation:

Markus A.W. Hoehner, CEO, EuPD Research Sustainable Management GmbH

Markus A.W. Hoehner, CEO, EuPD Research Sustainable Management GmbH

Markus A.W. Hoehner, CEO EuPD Research Sustainable Management GmbH

Markus A.W. Hoehner, CEO der EuPD Research Sustainable Management GmbH in Bonn, setzt seit zwanzig Jahren Standards in den Bereichen technologische und soziale Nachhaltigkeit. In den vergangenen 10 Jahren initiierte Herr Hoehner gemeinsam mit renommierten Kooperationspartnern eine Reihe von etablierten HR- und CSR-Projekten in Deutschland, die sich den Feldern Personalstrategie, Ressourcenplanung und Mitarbeiterbindung widmen. Hierzu gehören der Deutsche Bildungspreis, der Corporate Health Award sowie der Talent Management Award.


Herr Hoehner hat mit dem Corporate Health Netzwerk zusätzlich eine Plattform geschaffen, die Expertise bündelt, niedrigschwellig zugänglich macht und einen fruchtbaren Austausch zwischen Unternehmen, Institutionen und Dienstleistern ermöglicht.

Podiumsdiskutanten:

Benedikt Grütz, Inhaber & Geschäftsführer, GAP Wirtschaftsstrategien GmbH

Benedikt Grütz, Inhaber & Geschäftsführer, GAP Wirtschaftsstrategien GmbH

Benedikt Grütz ist gelernter Bankkaufmann und seit seinem 21. Lebensjahr selbständig. Nach seinem Aufstieg innerhalb einer großen deutschen Bausparkasse wechselte er dir Branche und widmete sich mit weiteren Partnern erfolgreich dem Aufbau eines Unternehmernetzwerks für Geschäftsempfehlungen, das mittlerweile über 13.000 Mitglieder im deutschsprachigen Raum verantwortet.

2014 gründete er seine erste Unternehmensberatung, die sich mit Mitarbeiterbindung in Form von steuer- und sozialversicherungsfreien Lohnbausteinen beschäftigt und Mitarbeitern eine höhere Kaufkraft erwirtschaftet. Diese Idee der Lohnveredelung, gepaart mit der Möglichkeit dies auf ganze Kommunen auszuweiten und so für eine regionale Wirtschaftsförderung und einer positiveren Vermarktung des Standortes zu sorgen, ist 2017 mit dem Innovationspreis „TOP 100“ durch Ranga Yogeshwar ausgezeichnet worden. Das Gesamtkonzept ist das Kernthema der GAP Wirtschaftsstrategien GmbH, das er zusammen mit dem Marketingexperten Antonino Affronti und dem Personalmanager Matthias Pape gegründet hat.

Benjamin Klenke, Leiter BGM Strategieberatung und Konzeption, MOOVE GmbH

Benjamin Klenke, Leiter BGM Strategieberatung und Konzeption, MOOVE GmbH

Benjamin Klenke

Benjamin Klenke ist bereits seit 10 Jahren im Bereich BGM tätig. Im Jahr 2008 entwickelte Benjamin Klenke zusammen mit Markus Hoehner und Dr. Oliver-Timo Henssler das Qualitätsmodell des Corporate Health Awards. Danach leitete er den Corporate Health Award zunächst als Projektmanager und später als Mitglied der Geschäftsführung.

Sein weiterer Weg führte Herrn Klenke schließlich zur MOOVE GmbH. Als Leiter der Strategieberatung des Marktführers im Betrieblichen Gesundheitsmanagement unterstützen Herr Klenke und sein Team deutschlandweit Unternehmen wie z.B. Hugo Boss oder die Schaeffler Gruppe im Aufbau sowie der strategischen Weiterentwicklung ihres Betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Neben seiner Tätigkeit als Leiter des Geschäftsbereichs bildet Herr Klenke seit 2011 sowohl Gesundheitsmanager als auch BGM-Fachexperten von Berufsgenossenschaften und Gesetzlichen Krankenversicherungen für die TÜV Süd Akademie und die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg aus.

Jutta Schindera, Head of Compensation & Benefits Germany, Deutsche Telekom AG

Jutta Schindera, Head of Compensation & Benefits Germany, Deutsche Telekom AG

Jutta Schindera, Head of Compensation & Benefits, Deutsche Telekom AG

Die Rechtsanwältin und Syndikusanwältin verfügt über eine langjährige HR-Erfahrung im Telekommunikationssektor. In unterschiedlichen Funktionen und Führungspositionen war sie u.a. verantwortlich für die Bereiche Arbeitsrecht, Konditionen und Sozialpartnermanagement.   

Seit 2016 verantwortet sie in der Deutschen Telekom AG den nationalen Teil im Bereich Compensation & Benefits, wozu auch das Themengebiet Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben gehört.       

Bernhard Schindler, Gründer und Geschäftsführer, PROFESSION FIT

Bernhard Schindler, Gründer und Geschäftsführer, PROFESSION FIT

Bernhard Schindler, Gründer und Geschäftsführer von PROFESSIONFIT

Nach seiner Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann studierte der Gründer und Geschäftsführende Gesellschafter von PROFESSION FIT zunächst Rechtswissenschaften und anschließend NLP (Neurolinguistisches Programmieren).

Er gründete sein eigenes Start-Up, das er 2013 für eine siebenstellige Summe verkaufte. Damit war der Grundstein für Profession Fit gelegt. Mit seinem heute 50-köpfigen Team ist er deutschland- und österreichweit vertreten und plant gerade den Einstieg in den US-Markt. Gemeinsam mit Apple beginnt damit im Corporate-Health-Bereich eine ganz neue Ära.

Mit vier Niederlassungen in Deutschland, einem Geschäftssitz in Wien sowie einer Zweigstelle in Südtirol arbeitet Profession Fit hinsichtlich der wissenschaftlichen Evaluation mit der TU München zusammen. Ende 2018 werden etwa 100.000 User das, auf das jeweilige Unternehmen gebrandete, System nutzen.

Dr. Alexandra Schröder-Wrusch, Vorstand, ias Aktiengesellschaft

Dr. Alexandra Schröder-Wrusch, Vorstand, ias Aktiengesellschaft

Vorstand, ias Aktiengesellschaft

Dr. med. Alexandra Schröder-Wrusch ist Unternehmensberaterin, Fachärztin für Arbeitsmedizin, ausgebildete ärztliche Psychotherapeutin und verfügt über langjährige Managementerfahrung im Betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Frau Dr. Schröder-Wrusch ist seit 2012 in der ias-Gruppe tätig und verantwortet seit 2013 die Geschäftsführung der ias Unternehmensberatung GmbH. Seit 2015 ist sie Vorstand der ias Stiftung sowie der ias Aktiengesellschaft.

Dirk Vendel, Leiter des Gesundheitsmanagements, Bundesstadt Bonn

Dirk Vendel, Leiter des Gesundheitsmanagements, Bundesstadt Bonn

Dirk Vendel

Diplom-Verwaltungswirt. Seit 2004 im Bereich Personalmanagement der Bundesstadt Bonn tätig. Leitung des Gesundheitsmanagements mit allen Themen der Gesundheitsförderung sowie des betrieblichen Eingliederungsmanagements der Bundesstadt Bonn seit 2016. Übernahme des Themas „Mitarbeitersicherheit“ in 2017.

14:00 bis 14:45 Uhr

Kaffeepause und Besuch der Ausstellung

Themenblock 2: Corporate Health Management-Feld im Fokus: „psychische Gesundheit“

14:45 bis 15:15 Uhr

Einfluss von Stressoren auf die Psyche der Mitarbeiter: Diagnose, Handlung, Prävention

Frank M. Scheelen, Vorstandsvorsitzender, SCHEELEN® AG – Institut für Managementberatung und Diagnostik

Frank M. Scheelen, Vorstandsvorsitzender, SCHEELEN® AG – Institut für Managementberatung und Diagnostik

Frank Scheelen

Frank M. Scheelen ist erfolgreicher Unternehmer, mehrfach ausgezeichneter Speaker und renommierter Fachbuchautor – in über 20 Jahren hat er unter dem Leitbild „Wir fördern menschliches und unternehmerisches Wachstum“ 6 Firmen mit Niederlassungen im In- und Ausland aufgebaut, die er als CEO strategisch führt.

Er ist als Vordenker und Experte für Kompetenz- und Potentialmessung sehr geschätzt, in seinen motivierenden Vorträgen spricht er über Leadership und Kompetenzmanagement in der Praxis.

15:15 bis 15:45 Uhr

„mental health“ Mentaltraining und Bewegung. Ganzheitlicher Ansatz für Mitarbeitergesundheit im Unternehmen – mit Grußvideo von Fußballnationalspieler Thomas Müller

Matthias Vette, Mentaltrainer & Stresstherapeut, YOUMECO

Matthias Vette, Mentaltrainer & Stresstherapeut, YOUMECO

Matthias Vette

Matthias Vette, Mentaltrainer und Stresstherapeut aus Leidenschaft. Gemeinsam mit dem Fußball-Nationalspieler Thomas Müller und dem Spitzenkoch Holger Stromberg hat er ein online basiertes Mentaltraining entwickelt, das genau diese Bereiche vereint. Dieses Training ist nach § 20 Sozialgesetzbuch zertifiziert. Mehr als 15.000 Menschen hat Matthias Vette in den letzten Jahren mental trainiert. Dabei ist ihm wichtig, dass er nicht als Motivationstrainer für kurzfristige Effekte gesehen wird, sondern Menschen nachhaltig durch Prozesse begleitet, wahres Potential leben zu können. Beruflich wie privat.  

15:45 bis 16:25 Uhr

Podiumsdiskussion: Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt

Moderator:

Daniel Finger, Moderator & Creative Director, MEN IN TEXT

Daniel Finger, Moderator & Creative Director, MEN IN TEXT

Daniel Finger

Daniel Finger ist mit Leib und Seele Moderator, Coach und Trainer. Er ist regelmäßig auf radioeins zu hören, unter anderem als Moderator der Sendung Zwei auf Eins. Sehen kann man ihn alle 14 Tage in Kowalski und Schmidt vom RBB Fernsehen.

Mit seiner Firma MEN IN TEXT entwickelt er außergewöhnliche Formate für Audio, Video und Bühne. Er ist ein gefragter Trainer und Coach für alle Themen rund um Kommunikation, Medientraining, Public Speaking und Storytelling.

Podiumsdiskutanten:

Jürgen Clemens, Leiter BGM und Prävention, VIACTIV

Jürgen Clemens, Leiter BGM und Prävention, VIACTIV

Jürgen Clemens

folgt

Petra Hagel, Leitung Betriebliches Gesundheitsmanagement, Vetter Pharma GmbH & Co. KG

Petra Hagel, Leitung Betriebliches Gesundheitsmanagement, Vetter Pharma GmbH & Co. KG

petra Hagel

Petra Hagel, seit 2014 Leitung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements bei Vetter Pharma GmbH & Co. KG, 2011-2014 Leitung Betriebliches Gesundheitsmanagement bei der Bosch Thermotechnik GmbH, Diplom Bewegungswissenschaftler

Oliver Hamacher, Gründer und Geschäftsführer, Deutscher Pflegering GmbH

Oliver Hamacher, Gründer und Geschäftsführer, Deutscher Pflegering GmbH

Oliver Hamacher

Oliver Hamacher hat während seiner beruflichen Laufbahn selber einen akuten Pflegefall in der Familie erlebt und die Angehörigen bis zum Tod betreut. Aus dieser Erfahrung hat er 2010 den Deutschen Pflegering gegründet, um Berufstätige mit einer Doppelbelastung aus Beruf und Pflege schnell und nachhaltig zu entlasten.

Aus der Vision wurde Wirklichkeit und heute bietet der Deutsche Pflegering einen bundesweiten Firmenservice zu besseren Vereinbarkeit von Beruf und Pflege. Arbeitgeber profitieren von einer Reduktion der Fehlzeiten und steigern die Attraktivität als Arbeitgeber. Arbeitnehmer profitieren durch eine schnelle Entlastung und unabhängige Hilfe. Der Service wird von mehr als 1 Million Beschäftigten in Deutschland genutzt und ist in 5 Sprachen online, telefonisch und vor-Ort verfügbar.

Matthias Vette, Mentaltrainer & Stresstherapeut, Youmeco

Matthias Vette, Mentaltrainer & Stresstherapeut, Youmeco

"\\dfs01\EuPD-Research\03_Kernbereiche\02_Soziale_Nachhaltigkeit\01_Corporate_Health_Award\10_Corporate_Health_Award_2018\06_Konferenz_und_PV\07_Referenten\Foto_Vita_Logo\Fotos\Youmeco-MatthiasVette-Ruppografie_3-29.JPG"

Matthias Vette, Baujahr 1967, arbeitet aus Leidenschaft als Mentaltrainer und Stresstherapeut. Er begleitet Menschen und Organisationen durch nachhaltige Veränderungen.


„Wer immer das Gleiche denkt und tut, bekommt kein anderes Ergebnis.“


Matthias Vette liebt es, Menschen aus ihren Gewohnheiten zu schubsen. Potentialentwicklung findet nur außerhalb der eigenen Komfortzone statt. Mit just ME betreibt er das erste und einzige online Mentaltraining zum Thema Stressmanagement, das von den Krankenkassen zertifiziert ist.  Es stoppt den Stress dort, wo er entsteht – im Kopf! Ein ideales Tool für Unternehmen, um die Gesundheit und Leistungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter zu steigern.

 

 

16:25 bis 16:30 Uhr

Tagesresümee und Ende

16:30 bis 20:00 Uhr

Preisverleihung

16:30 bis 17:00 Uhr

Sektempfang

17:00 bis 20:00 Uhr

Feierliche Verleihung der Corporate Health Awards 2018
mit Gruß- und Eröffnungsworte der Stadt Bonn, vertreten durch Bürgermeister Reinhard Limbach
und Akrobatik-Showact, präsentiert vom GOP Varieté-Theater Bonn

20:00 Uhr

Gala-Dinner

ab ca. 22:00 Uhr

Jubiläums-Party

zur Übersicht
EuPD Research Sustainable Management
Handelsblatt
ias-Gruppe